Erfolge 2013

Im Jahr 2013 war unser Verein sehr erfolgreich und bei vielen Veranstaltungen vertreten. Obwohl wir uns immer wieder gegen Vorurteile und böse Nachreden verteidigen müssen, haben alle unsere Mitglieder großen familiären Zusammenhalt gezeigt. An dieser Stelle nochmals ein großes Lob an alle und ihr könnt alle stolz auf eure Leistungen sein.

ÖCSV:

2013/1 – La Palma 2 gewinnt in der Landesliga Ost-Bgld, von 5 Mannschaften werden drei vom DC La Palma gestellt, als bester Einzelspieler erreicht Herbert Pfannhauser den 5.Platz

2013/2 – Die La Palma Fighters gewinnen die Landesliga NÖ Ost-Bgld, knapp gefolgt von La Palma 2. Unsere dritte Mannschaft kann sich auf dem vierten Rang von 8 Mannschaften platzieren. Von den ersten 10 in der Rangliste können wir 8 Mitglieder unseres Clubs verzeichnen. Die Top 3 belegen Walter Kucsera (La Palma 2), knapp gefolgt von Christoph Lackner (Fighters) und Helmut Kulmann (Fighters).


NDSO:

2013/2 – Unser Verein stellt unglaubliche 8 Mannschaften mit insgesamt 47 Teilnehmern, die unter unserer Flagge spielen. In der Oberliga erreichen die La Palma Fighters den 2.Platz. Christoph Lackner erspielt sich den vierten Platz in der Einzelwertung.

  • In der Gebietsliga schaffen die La Palma Skulls einen unglaublichen Sieg. Sie bleiben bis zum Schluss ungeschlagen und erzielen volle Punkteanzahl, obwohl sie durch den krankheitsbedingten Ausfall von Rene Wolf nur mehr zu viert waren. Franz Wieser , gefolgt von Andreas Gschiessl, Gerwin Bürger und Daniell Holzer platzieren sich unter den Top 5 Spielern in der Einzelwertung.
  • In der Unterliga 01 waren die La Palma Darters nur DCPL Vendetta unterlegen. Somit freut sich die Mannschaft über einen 2.Platz. Alexander Schulner und Michael Dietl können sich über eine Top 5 Platzierung in der Einzelwertung freuen. Ein besonderer Erfolg ist ebenfalls, dass Jaqueline Klass, Hermine Wuk und Renate Nemeth von den La Palma Hot Darters die Einzelrangliste dominieren.
  • In der Unterliga 02 konnten sich die La Palma Outsiders mit ihren jungen und unerfahrenen Spielern auf den 2.Platz kämpfen. Besonders hervorzuheben ist der 2.Platz von David Graf, der mit seinen 16 Jahren die alten Hasen in die Schranken verwiesen hat. Christopher Cismar von den La Palma Gremlins konnte sich den vierten Platz erspielen. Bei den Damen dürfen wir uns mit Nathalia Hohlmayer und Renate Kucsera freuen, die sich unter den Top 5 der Damen platziert haben.
  • In der Unterliga 03 überraschte uns die La Palma Bärenbande. Am Ende der Saison durften sie den 2.Platz in der Teambewertung auf ihrem Konto verbuchen. Barbara Hitzel überzeugte als beste Spielerin in der Damenwertung mit knapp 40 Punkten Unterschied auf die Zweitplatzierte.

Beim ersten Ranglistenturnier in Bad Erlach nahmen 18 Mitglieder aus unserem Verein teil. Besonders erfreuen uns die beiden 2.Plätze von Christoph Lackner (Oberliga) und Martin Benes (Unterliga). Barbara Hitzel konnte sich bei 23 Damen einen tollen 5.Platz erkämpfen.

RDC:

2013:

  • In der Division Master schaffen die La Palma Fighters den 2.Platz. Andreas Kutrowatz und Christoph Lackner (der Riese und der Hobbit) platzieren sich unter den Top 3 in der Einzelwertung.
  • Die La Palma Killer´s müssen sich im letzten Spiel der Saison den Skydarters geschlagen geben und werden auf den zweiten Platz der Gruppe B2 verwiesen. Gerwin Bürger kann sich jedoch den ersten Platz in der Einzelwertung holen.
  • In der C2 erreichen die Hot Darters den vierten Platz, als beste Spielerin schaffte es Jaqueline Klass sich gegen erfahrene Spieler durchzusetzen und holte sich den 6.Platz.

Beim diesjährigen Stonefield Open konnte sich Hermine Wuk bei den Damen beweisen und erreichte den 3.Platz. Franz Wieser musste zwar in den Lucky Looser Bewerb wechseln, dominierte dort aber dann mit seiner Leistung und konnte sich den dritten Platz sichern.

sonstige Turniere:

Unser Verein war vertreten beim 1.Stollhofer Open beim DC Wandlinger, beim Trumauer Benefizturnier, mit 26 Teilnehmern bei der EDF in Slowenien und bei einigen Steeldartturnierern waren Manuel Fischer und Andreas Gschiessl erfolgreich unterwegs.

Hinterlasst ein Kommentar: